Bierwelle

Demand Planner (m/w)

Dienstort: Linz

Das Sales & Operations Planning Team (S&OP) in Linz sucht ab sofort eine/einen hochmotivierten Demand Planner (m/w) mit Schwerpunkt Lebensmittelhandel (LH).
 

Ihre Aufgaben:
  • Kurzfristige Promotion Planung in Abstimmung mit Business Development und Key Account Managern im LH
  • Planung von Neulistungen/Innovationen/Saisonartikel/Limited Edition Packs
  • Überführung von Aktionsaviso in Wochenplanung
  • Vorbereitung und Teilnahme an S&OP Demand Review Meetings
  • Abstimmung der Mengenaviso mit den Bereichen Kundenservice, Planung und Logistik
  • Ursachenanalyse und Entwicklung von Verbesserungsmaßnahmen für Engpässe bzgl. Warenverfügbarkeit
  • Ursachenanalyse und Entwicklung von Verbesserungsmaßnahmen bei Überständen
  • Mitarbeit in Supply Chain Projekten

Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium (Uni, FH) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft/Logistik oder einschlägige Berufserfahrung im Bereich Planung/Logistik/Customer Service
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Bedarfs- und Produktionsplanung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (v.a. Excel), SAP- & Planungssoftware-Kenntnisse wünschenswert
  • Eine hohe Affinität zu Zahlen und analytisches Denken
  • Kommunikative Persönlichkeit mit der Fähigkeit Beziehungen zu andere Abteilungen aufzubauen
  • Proaktive, strukturierte, sehr selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Wertschätzende und kollegiale Strukturen in der internationalen HEINEKEN-Familie
  • Stabiles Unternehmen mit attraktivem Produktportfolio (Heineken, Zipfer, Gösser, Strongbow etc.)
  • Vielfältige Sozialleistungen und umfassende Maßnahmen im Bereich Sicherheit und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Entwicklungschancen und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie fühlen sich von dieser interessanten Position angesprochen und bringen die geforderten Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns über Ihre Online Bewerbung!

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Tätigkeit bei einem Beschäftigungsgrad von 100 % (Vollzeit) brutto EUR 3.000,97 pro Monat beträgt. Es besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung.
Die tatsächliche Vergütung richtet sich nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung.

Networking twitter Youtube Facebook
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×